NEUE PORTUGIESISCHKURSE - HERBST/WINTER 2020-21

Anmeldung/ Infos: Portugiesischkurse

KURS 3 # - A.1.1 - Ab 22.9.2020 immer am Dienstag um 12h
KURS 4 # - A.1.2 - Ab 6.10.2020 immer am Dienstag um 18h 
KURS 5 # - A.1.2 - AB 7.10.2020 immer am Mittwoch um 12h 
KURS 6 # - B.1.1 - AB 25.9.2020 immer am Freitag um 17h30 
KURS 7 # - B.1.2 - AB 23.9.2020 immer am Mittwoch um 17h 
KURS 8 # - B.2.1 - AB 02.10.2020 immer am Freitag um 14h 
KURS 9 # - B.2.2 - AB 18.9.2020 immer am Freitag um 15h30 
 

 

COVID-19 Info: Alle Kurse sind bei uns ab 18.5.2020 wieder buchbar!

Wir freuen uns sehr, dass wir ab 18.5.2020 wieder mit unseren Kursen starten können! Unser großer Unterrichtsraum bietet genügend Abstand zwischen den Schüler*innen (ca. 2m) und in unseren Kleingruppenkursen gibt es maximal sieben Teilnehmende. Wir desinfizieren und lüften die Räumlichkeiten regelmäßig, Handdesinfektion ist derzeit Pflicht – sodass alle Maßnahmen eingehalten werden können.

Portugiesischkurse

28.5. - 02.06.2020 Portugiesische Kurzfilme nehmen an der 17. Ausgabe des VIS Vienna Shorts (online) teil.
Mehr auf https://www.instituto-camoes.pt/activity/ und https://www.viennashorts.com

Kommende Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle unsere Veranstaltungen mit größerem Publikum abgesagt.
Die Kleingruppenkurse für Portugiesisch beginnen wieder! Mehr Infos hier.

Der Mercadinho findet wieder statt, es sind jedoch die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Tanzabend - werfen Sie einen Blick auf das Plakat
Neue Termine werden kurzfristig hier und über unsere Sozialen Netzwerke bekannt gegeben.

Wir bieten: Portugiesischkurse - Lusinhos - Portugiesisches Sprachatelier


Besuch in Portugal
Der österreichische Bundespräsident, Alexander van der Bellen, hat Portugal im Juni besucht und auch der sogenannten Caritas-Kinder gedacht, die in der Nachkriegszeit von portugiesischen Familien aufgenommen wurden. Präsident van der Bellen würdigte dieses spezielle Band der Freundschaft zwischen den beiden Ländern bei einem Empfang in Lissabon, bei dem auch einige der "Kinder" anwesend waren. Auch in österreichischen Zeitungen wurde darüber berichtet.  Siehe nebenstehend und Berichte im Kurier und VN.

 

 


"Mercadinho de Portugal"
Immer am ersten Sonntag des Monats, 9-14 Uhr

Die Österreichisch-Portugiesische Gesellschaft (ÖPG) lädt ihre Freunde und Mitglieder ein, portugiesische Produkte und die Unternehmen kennen zu lernen, die sie zu uns nach Österreich bringen. Immer am ersten Sonntag des Monats öffnet die ÖPG ihre Türen für alle, die gerne etwas kaufen oder sich einfach ein Bild des Angebots machen wollen.

Neben traditionellen frischen Produkten gibt es auch Konserven und Tiefgefrorenes. Haben Sie wieder einmal Lust auf ein Rissol de Camarão oder ein ganz frisches Pastel de Bacalhau?

An unserer Bar können Sie frühstücken oder einen Kaffee genießen. Kommen Sie vorbei und sehen Sie sich unsere Räume an, die heuer renoviert wurden. Erkunden Sie die Bibliothek während Sie einkaufen oder Ihre Bestellungen machen. Wir haben alle portugiesischen Firmen oder solche, die mit portugiesischen Produkten handeln, eingeladen. Mercadinho de Portugal – für Sie geöffnet von 9-14 Uhr.


Falls Sie uns Ihre Meinung kundtun oder ein Projekt, eine Aktivität oder Veranstaltung vorschlagen möchten, freuen wir uns über Ihren Brief oder Ihre Nachricht an office@portugalaustria.at.

Fußballteam der ÖPG
Interessierte bitten wir um Kontaktnahme über futebol@portugalaustria.at

DETAILS
Mit Ausnahme des Sommerfestes finden alle Aktivitäten und Veranstaltungen am Sitz der ÖPG statt, Piaristengasse 34, 1080 Wien. Bitte zögern Sie nicht, uns für Anmeldungen oder für ergänzende Informationen zu den Veranstaltungen über unsere E-Mailadresse zu kontaktieren: office@portugalaustria.at

Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/portugalaustria

Banner Strom

Für unsere Mitglieder haben wir ein besonderes Angebot: einen Gutschein für Gratisenergie unter www.aktion-oesterreich.at/wihart
Für genauere Auskünfte kontaktieren Sie bitte direkt:
Andreas Wihart
Tel.: 0650 5805304
E-Mail: mailto:wihart.andreas@aon.at